Merkmale einer erfolgreich etablierten Dialogkultur

Sicherlich haben auch Sie immer wieder folgende Sätze gehört: „Die da oben machen doch eh was Sie wollen.“; „Ich verstehe nicht, was die Geschäftsführung von mir will.“; „Mir ist nicht klar, in welche Richtung sich das Unternehmen weiterentwickeln wird.“

Als Kommunikationsberaterin mit HR-Erfahrung begleite ich Ihr(e) Change-Projekt(e) durch ein aufeinander abgestimmtes Dialog- und Kommunikationskonzept. Während der Prozessberatung setze ich meine Kenntnisse der Kommunikation, der Mediation und meine Ausbildung zum Systemischen Berater ein.

Mein Fokus ist die zielgruppenspezifische (Dialog-)Kommunikation, die auf die wichtigen Entscheidungsträger zugeschnitten ist. Diese Personen gilt es, von Beginn an auf einer vertrauensvollen Basis einzubinden: Ein Team von Entscheidungsträgern, das authentisch kommuniziert sowie an einem Strang und in dieselbe Richtung zieht, gibt der Belegschaft Orientierung und ist überzeugungsstark. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf der Dialogkommunikation, denn:

  • Dialog schafft VERTRAUEN.
  • Vertrauen schafft WERTschätzung.
  • WERTschätzung schafft mehr WERT.
  • Mehr WERT schafft eine höhere Produktivität.

Mit dieser Dialogkommunikation und der daraus entstehenden Dialogkultur sichern Sie sich den langfristigen Erfolg Ihres Projektes und damit den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens.

Denn Führungskräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstehen die Inhalte des  jeweiligen Projektes und die damit verbundenen Ziele, wissen, was von ihnen konkret erwartet wird, sind motiviert und leistungsstark.